BESTIMMUNGEN, BEDINGUNGEN UND BEZAHLUNG

  • Homepage
  • BESTIMMUNGEN, BEDINGUNGEN UND BEZAHLUNG

BESTIMMUNGEN, BEDINGUNGEN UND BEZAHLUNG

Reservierung

Wenn Sie bei Realistic Asia buchen möchten, müssen Sie eine Anzahlung leisten. Die Anzahlung beträgt 10% des Gesamtpreises. Alle Anzahlungen können nicht erstattet werden. Die Bezahlung des Gesamtpreises muss 15 Tage vor Abflug erfolgen, soweit nicht anders angegeben. Manche Flüge und Services müssen schon bei der Buchung vollständig bezahlt werden.

 

Bezahlung

Realistic Asia verlangt eine Anzahlung von 10% der Gesamtkosten. Sie können diesen Betrag auf unser Firmenkonto überweisen, unsere Bank bevollmächtigen, Ihre Kreditkarte zu belasten, oder PayPal nutzen. Wir benachrichtigen Sie, sobald die Anzahlung auf unserem Konto eingegangen ist.

Der Gesamtpreis ist 15 Tage vor Abflug fällig.

 

Stornierungsbedingungen

Wir würden es sehr bedauern, wenn Sie Ihre Reise nach Vietnam absagen. Natürlich verstehen wir aber, dass es dafür verschiedene Gründe geben kann.

Im Falle einer Stornierung erstatten wir sämtliche Zahlungen an Realistic Asia, sobald eine Stornierungsgebühr gezahlt wird.

Die Stonierungsgebühr wird folgendermaßen berechnet:

20 Tage vor Abflug: 10% des Gesamtpreises.

10 Tage vor Abflug: 20% des Gesamtpreises.

3 bis 6 Tage vor Abflug: 50% des Gesamtpreises.

0 bis 2 Tage vor Abflug: 100% des Gesamtpreises.

Kunden, die Ihre Reise unangemeldet nicht antreten, zahlen 100% des Gesamtpreises.

Nachdem die Tour begonnen hat, können wir keine Kosten erstatten, die durch verfrühte Abreise, späte Ankunft oder verpasste Ausflüge zustande kommen.

 

Änderungen des Tourplans

Änderungen Ihres Tourplans vor Abschluss der Buchung werden von uns gern und kostenlos vorgenommen. Wir möchten Ihnen die bestmögliche Tour anbieten. Änderungen Ihres Tourplans nach Erhalt Ihrer Buchungsbestätigung kosten Sie USD 10 pro Änderungswunsch.

Realistic Asia nimmt sich vor, den Tourplan zu ändern, falls sich Flugzeiten oder Fahrpläne ändern oder Ereignisse eintreffen, die unter höhere Gewalt fallen. In diesen Fällen berechnen wir einen neuen Preis für die Tour. Falls die Tour auf Wunsch des Kunden geändert wird, muss der Kunde die Zusatzkosten im Voraus bezahlen.

 

Reisedokumente

Alle Reisenden müssen bei Antritt der Reise einen gültigen Reisepass und ein Visum vorweisen können. Für diese Dokumente sind Reisende selbst veranwortlich. Ihr Reiseberater kann Ihnen auf Nachfrage mit den notwendigen Reisedokumenten behilflich sein. Realistic Asia haftet nicht für Kosten, die auf nicht rechtzeitig beantragte oder fehlende Reisedokumente zurückgehen.

 

Medizinische Vorsorge

Reisende sollten alle internationalen Reiserisiken beachten und sich mit den medizinischen Empfehlungen für die geplanten Reiseziele vertraut machen. Es liegt in der alleinigen Verantwortung der Reisenden, sich über die Sicherheitsbestimmungen, notwendigen Impfungen und andere medizinische Vorsoge zu informieren.

 

Beschwerden

Falls Sie mit dem Realistic Asia Service unzufrieden sein sollten, benachtrichtigen Sie bitte umgehend Ihren Reiseführer vor Ort oder Ihren Reiseberater, damit wir so schnell wie möglich eine Lösung finden können.

Im Falle einer Beschwerde oder Anfrage auf Entschädigung schicken Sie uns bitte eine Email oder einen Brief innerhalb von 15 Tagen nach Ende Ihrer Reise. Die entsprechenden Belege müssen der Anfrage beigefügt sein. Realistic Asia bearbeitet keine Beschwerden, die nach 15 Tagen nach Ende der Tour eingehen.

 

Haftung

Realistic Asia haftet nicht für jedwede Schäden, Verletzungen und Verluste von Personen oder Eigentum im Falle von Witterungsbedingungen, Feuer, Meer, beschädigten Maschinen oder Equipment, Verordnungen durch die Regierung oder andere Behörden, Krieg, zivilem Aufruhr, Streiks, Aufständen, Diebstahl, Epidemien, Quarantäne, medizinischen Verordnungen, terroristischen Anschlägen, oder jedeweden anderen Vorkommnissen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Weder Realistic Asia noch ihre Angestellten und Stellvertreter haften für zusätzliche Ausgaben, die für Reisende durch einen der oben genannten Gründe entstehen.

Realistic Asia ist nicht verantwortlich für jedwede verkehrte Handlung, Unterlassung oder defektes Equipment durch und von unseren Dienstleistern wie Flug- und Bahngesellschaften, Kreuzfahrt-Anbietern, Hotels oder jedem anderen Dienstleister, der nicht direkt zu Realistic Asia gehört.

Realistic Asia ist nicht verantwortlich für Reisende, die sich nicht an die Zollvorgaben halten.

Realistic Asia haftet nicht für verlorengegangene oder gestohlene Gegenstände, die durch die Unachtsamkeit der Reisenden verschwunden sind.

Realistic Asia behält sich vor, Hotels, Flüge, oder Bootsfahrten umzubuchen oder zu stornieren. Falls Realistic Asia eine Tour vor ihrem Beginn storniert, zahlt Realistic Asia Ihnen den kompletten Preis zurück. 

Viele der Realistic Asia Tourpakete beinhalten Aktivitäten, bei denen Vorsicht geboten ist. Bitte sein Sie vorsichtig beim Betreten und Verlassen von Booten, beim Besteigen von Bergen, Betreten von Höhlen und Grabstätten, etc. Alle Aktivitäten erfolgen auf eigene Gefahr, aber Sie bekommen natürlich Hilfe und Beratung von unseren Reiseführern. Realistic Asia, ihre Beschäftigten und Reiseberater sind nicht verantwortlich für Unfälle oder Ereignisse, die nach der ordnungsgemäßen Instruktion und Einhaltung aller Maßnahmen geschehen.

Realistic Asia behält sich vor, diese Geschäftsbedingungen in Teilen oder ganz ohne Vorankündigung zu ändern.